Als junges, zukunftsorientiertes Unternehmen, sehen wir bei LASERHUB die Notwendigkeit, unsere Prozesse klimafreundlich und nachhaltig zu gestalten. Aus diesem Grund ist es für uns eine Herzensangelegenheit in Verbindung mit ARKTIK unseren CO2-Ausstoß auszugleichen. Dieser geschieht bei uns größtenteils durch Transportwege für Pakete und Frachten.

Um unsere Logistik klimaneutral zu gestalten, unterstützen wir ARKTIK bei der Realisierung eines Klimaschutzprojektes, welches vorsieht effiziente Kochöfen in mehreren ländlichen Gebieten von Peru einzuführen. Diese helfen, die Abhängigkeit von festen Brennstoffen zu reduzieren. So werden Waldbestände vor Ort geschützt, rauchgasbedingte Krankheiten verringert und das Klima verbessert.

Dieses Projekt entspricht dem vom WWF mitentwickelten Gold Standard, welcher als führender unabhängiger Qualitätsstandard für Klimaschutzprojekte gilt. Er wird nur an Projekte vergeben, die nachweislich zur Reduktion von Treibhausgasen führen und gleichzeitig gut für die lokale Umwelt und die sozialen Belange der Bevölkerung sind.

Angebot einholen